Es befinden sich keine Villen in Ihrer Anfrageliste. Sie können diese jetzt hinzufügen, oder eine allgemeine Anfrage schicken.

ANFRAGE ABSCHICKEN

Es befinden sich keine Villen in Ihrer Anfrageliste. Sie können diese jetzt hinzufügen, oder eine allgemeine Anfrage schicken.

ANFRAGE ABSCHICKEN
L L L

Don Arcangelo all'Olmo, Teil unserer historischen Leopard-Kollektion

DIE GESCHICHTE VON DON ARCANGELO ALL'OLMO

Von Luxus umgeben

Mehr über Don Arcangelo all'Olmo >>

„Wahrscheinlich die beste Mietvilla auf Sizilien” könnte sich wie die Werbekampagne für ein berühmtes Bier anhören, aber wenn es um Don Arcangelo all'Olmo (oder kurz L'Olmo) geht, können wir ruhig das Wort „wahrscheinlich“ auslassen.

Don Arcangelo all'Olmo, an der Ostküste Siziliens zwischen Taormina und Catania gelegen, ist - es gibt keine bessere Formulierung dafür - einfach entzückend. Im Hintergrund ragt Ätna, der höchste Vulkan in Europa, in den Himmel, im Vordergrund führt das üppige Grün der umgebenden Zitronenhaine das Auge hinunter zum kristallklaren Blau des Meeres - es dürfte schwierig sein, eine reizendere Kulisse zu finden.

Don Arcangelo all'Olmo reicht zurück bis zum Anfang des 16. Jahrhunderts, als es nicht mehr als eines mehrerer Wirtschaftsgebäude eines Weinguts war. Anfang des 19. Jahrhunderts wurde es Sitz der Kellerei des Weinguts und als solches bis unter die Decken mit Weinfässern gefüllt. Erst vor 40 Jahren wurden die Weinberge durch duftende Zitronenhaine ersetzt.

Die gegenwärtigen Besitzer, Andrea und Marina, Marquis Paternò Castello di San Giuliano, haben die Gebäude kürzlich nach 100 Jahren, in denen es in Vergessenheit geraten war, wieder zum Leben erweckt.

Der Hauptteil des Hauses erstreckt sich über zwei Etagen und wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von Arcangelo Calanna, einem Vorfahren Marinas, erbaut, in deren Besitz sich der Landbesitz seit dem 15. Jahrhundert befindet. Nach vielen Jahren, viele davon im Ausland und insbesondere in Südamerika, beschlossen Andrea und Marina, mit ihren Kindern nach Sizilien zurückzukehren und das Haus zu renovieren.

Zeichen der exotischen Reisen der Besitzer durchziehen das Haus, in Form von antiken Dekogegenständen und Möbeln, die Andrea, ein leidenschaftlicher Antiquitätensammler, aus fernen Ländern mitgebracht hat.

Die alten Fußböden, einige davon aus dem für die Gegend typischen Lavagestein, die gewölbten Decken und Keramikfliesen aus Caltagirone wurden sorgfältig restauriert und erstrahlen wieder in ihrer ehemaligen Schönheit.

Die Handfertigkeit und liebevolle Sorgfalt der Restauration bedeuten, dass der moderne Komfort Olmos (jedes Schlafzimmer verfügt zum Beispiel über sein eigenes geräumiges Bad) sich nahtlos in die Historie des Hauses einfügt.

Im Freien werden Sie ebenso bezaubert sein von den farbenfrohen, duftenden Gärten, deren Anlage an die Überzeugung der Araber erinnert, dass Gärten Orte der Freude und des Staunens sein sollten.  All dies hätte jedoch nicht diese einnehmende Wirkung, wäre da nicht die warme Gastfreundlichkeit der Besitzer: ihr Willkommen bedeutet nicht nur, dass sich Gäste hier wie zu Hause fühlen, sie wünschen, es wäre Ihr Zuhause.

Mehr über Don Arcangelo all'Olmo >>

Mouse X
Mouse Y
Mouse Speed
Mouse Direction