Es befinden sich keine Villen in Ihrer Anfrageliste. Sie können diese jetzt hinzufügen, oder eine allgemeine Anfrage schicken.

ANFRAGE ABSCHICKEN

Es befinden sich keine Villen in Ihrer Anfrageliste. Sie können diese jetzt hinzufügen, oder eine allgemeine Anfrage schicken.

ANFRAGE ABSCHICKEN

Strecke 3: vom Teatro Massimo zur Piazza Politeama

EIN REISEFÜHRER FÜR PALERMO

Villen auf Sizilien in der Nähe von Palermo >>

Vom Teatro Massimo zur Piazza Politeama


Teatro Massimo an der Piazza Giuseppe Verdi liegt genau auf der Grenze zwischen der Altstadt Palermos und dem moderneren Handelsbezirk von Palermo. Direkt gegenüber vom Theater befinden sich verworrene Gassen voller Bars, Restaurants und Kunstgewerbeläden, während im Nordwesten die teuersten Geschäfte und wohlhabendsten Wohngegenden der Innenstadt Palermos anzutreffen sind.

Teatro Massimo
Die Geschichte des Teatro Massimo ist alles andere als unkompliziert, und genau das ist typisch für Palermo. Ursprünglich 1868 (nach jahrelangen Beratungen) in Auftrag gegeben, wurde dem palermischen Architekten Giovan Battista Basile erst 1875 die Erlaubnis erteilt, seine Pläne in die Tat umzusetzen. Der Fortschritt war jedoch langsam, und zwischen 1882 und 1890 wurden die Arbeiten ganz eingestellt. Im darauf folgenden Jahr, 1891, starb Basile, ohne jemals sein großes Meisterstück fertigstellen zu können. Sein Sohn Ernesto wurde beauftragt, die Arbeit zu Ende zu führen. Teatro Massimo, damals nach der L’Opera in Paris das zweitgrößte Opernhaus Europas, wurde 1897 endlich fertiggestellt und öffnete seine Türen für die Öffentlichkeit mit einer Vorführung von Verdis Falstaff. In gleichen Jahr sang ein sehr junger Caruso, in seinem zweiten professionellen Engagement, in einer Produktion von La Gioconda.

77 Jahre lang stellten sich keine größeren Probleme ein, und viele der berühmtesten Opernsänger der Welt traten hier auf, darunter Gigli, Di Stefano, Maria Callas und Pavarotti. 1974 wurde das Theater jedoch vorübergehend geschlossen, um Umbauten in Übereinstimmung mit modernen Sicherheitsbestimmungen zu ermöglichen. Leider hatte der Begriff „vorübergehend“ im damaligen Palermo nicht seine gewöhnliche Bedeutung, und erst 1997, also 25 Jahre später, öffnete das Teatro Massimo wieder seine Türen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag, 10:00 – 15:30pm (während Proben sind keine Besuche möglich)
Führungen: Dienstag bis Sonntag, 10:00 – 14:10 und 15:00 – 16:00pm. Eintrittskarten kosten @3.

Good ThinkingDie Opernsaison dauert in der Regel von Mitte November bis Ende Juni. Für Informationen über Vorführungen siehe www.teatromassimo.it.

Piazza Olivella und das Archäologische Regionalmuseum
Direkt gegenüber vom Teatro Massimo liegt die Via Bara dell’Olivella, eine schmale Straße, die berühmt ist für ihre Kunstgewerbeläden und ihr Puppentheater (ein Besuch am Sonntagnachmittag lohnt sich unbedingt für Erwachsene und Kinder). An ihrem Ende befindet sich die Piazza Olivella, ein für sein Nachtleben beliebter Bezirk Palermos mit vielen Bars und Restaurants, und Ort der beeindruckenden barocken Kirche Sant’Ignazio und des Archäologischen Regionalmuseums. Im Museum sind u.a. zwei große Statuen von Zeus aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. und in den wunderschönen Kreuzgängen mehrere griechische und römische Statuen aus Solunt und Tindari zu sehen. Auch die anderen Straßen in diesem Stadtteil lohnen einen Besuch.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag, 8:30 – 13:30pm und 14:30 – 18:45
Montag, Samstag, Sonntag und Feiertage, 8:30 – 13:45
Eintrittspreise: €6 (€3 mit Ermäßigung). Kostenlos für Besucher unter 18 und über 65.

Il Capo Market
Il Capo ist einer der vier Straßenmärkte Palermos und möglicherweise der geschäftigste. Sein arabischer Ursprung ist deutlich zu erkennen, und ein Besuch lohnt sich besonders am Vormittag, wenn das bunte Treiben am größten ist. Auf dem Markt werden vornehmlich Lebensmittel verkauft, besonders berühmt sind seine Fischstände. Seltsam ist, dass dieser Markt an die riesigen Gerichtshöfe aus der faschistischen Zeit grenzt, zwei Aspekte Palermos, die verschiedener nicht sein könnten. Auf Ihrem Gang durch die Straßen erhaschen Sie immer wieder einen Blick auf die Kathedrale. Das Geheimnis dieses Gassenlabyrinths besteht darin, sich von Ihrer Nase führen zu lassen.

Good ThinkingProbieren Sie ein typisches palermisches Sandwich mit Pannelle, frittierten Kichererbsen und einem Hauch Zitrone – einfach köstlich!

Wegbeschreibung:
gehen Sie etwa 300 Meter die Via Volturno entlang, die neben und hinter dem Teatro Massimo (auf der rechten Seite, wenn Sie auf das Theater blicken) herführt. Links sehen Sie das alte Stadttor “Porta Carini”.  Biegen Sie hier links ab und Sie gelangen zum Markt.
Besuchszeiten: jeden Tag am Vormittag; sonntags ist es ein wenig ruhiger.

Shoppen

Via Ruggero Settimo- Piazza Politeama -Via della Libertá

Ist Shoppen Ihr Ding? Die Einkaufsstraßen in Palermo liegen zwischen dem Teatro Massimo und der Piazza Politeama und entlang der Via della Libertá. Wenden Sie sich vor dem Teatro Massimo nach Westen und gehen Sie die Via Ruggero Settimo entlang, wo Sie einige der exklusivsten Geschäfte in Palermo finden. Auf halbem Weg auf dieser Straße befindet sich ein Fußgängerbereich namens Via Principe Belmonte mit einigen empfehlenswerten Bars und Cafés, wo Sie im Freien sitzen und die Welt an sich vorbeiziehen lassen können.

Ruggero Settimo führt direkt zur Piazza Politeama mit seinem beeindruckenden Theater (das zweitgrößte nach dem Teatro Massimo). Auf der gegenüberliegenden Seite in gleicher Richtung liegt die Via della Libertá, eine der begehrtesten Bezirke in Palermo und Heim weiterer Geschäfte, Restaurants und Bars.

Wenn Sie ca. 1km auf der Via della Libertá entlanggehen, kommen Sie an eine Kreuzung, auf deren anderer Seite (rechts) sich die Giardini Inglesi befinden, die einen Besuch wert sind, wenn Sie mit kleinen Kindern unterwegs sind. Dort gibt es kleine Karusselle, Autoscooter, usw., aber auch viel Platz zum Laufen und Spielen.

Essen und Trinken in Palermo

Praktische Informationen

Tourenplan 1

Tourenplan 2

Zurück zur Einleitung

Villen auf Sizilien in der Nähe von Palermo >>

Mouse X
Mouse Y
Mouse Speed
Mouse Direction