Es befinden sich keine Villen in Ihrer Anfrageliste. Sie können diese jetzt hinzufügen, oder eine allgemeine Anfrage schicken.

ANFRAGE ABSCHICKEN

Es befinden sich keine Villen in Ihrer Anfrageliste. Sie können diese jetzt hinzufügen, oder eine allgemeine Anfrage schicken.

ANFRAGE ABSCHICKEN

Torre Salsa

MALERISCHE LANDSCHAFTEN

Das Naturschutzgebiet Torre Salsa liegt zwischen Sciacca und Agrigento, südlich der kleinen Stadt Montallegro, und besteht aus über 760 Hektar wunderschöner Küstenlandschaft und ca. 6 km Sandstrand. Es wird vom WWF geleitet und besteht seit 2000.

In dem Naturschutzgebiet können Sie verschiedene Landschaften entdecken, darunter Hügel, Winterbäche, Kalkfelsen, bebaubare Felder und Feuchtgebiete, die das perfekte natürliche Habitat für zahlreiche Tier- und Vogelarten bieten und zu Spaziergängen einladen.

Das transparente, in verschiedenen Blautönen schimmernde Wasser, das die Küste umspielt, steckt voller Leben, was besonders für Tauch- und Schnorchelaktivitäten interessant ist. Es sind aber die goldfarbenen Sandstrände, die sich vor allem um eine kurvige Bucht im östlichen Teil des Naturschutzgebiets erstrecken, welche die Touristen anziehen, und Sie können in dem Naturschutzgebiet kilometerlange Strandspaziergänge machen. An der Westgrenze erstreckt sich der Strand um weitere 5 km bis Eraclea Minoa.

Alle vier Eingänge zum Naturschutzgebiet sind von Montallegro aus erreichbar. Feldwege führen von zwei der Eingänge zum WWF-Parkplatz. Von da aus ist es nur noch ein kurzer Spaziergang zum Strand, der selbst im Sommer kaum bevölkert ist. Im Naturschutzgebiet gibt es keine Einrichtungen, wenn Sie also mehrere Stunden dort verbringen möchten, denken Sie an Essen, Wasser und einen Schirm.

Mouse X
Mouse Y
Mouse Speed
Mouse Direction