Golfplätze auf Sizilien

ALLGEMEINE INFORMATIONEN ÜBER SIZILIEN

Villen auf Sizilien in der Nähe eines Golfplatzes >>

Sizilien ist vielleicht nicht die naheliegende Wahl, wenn es um ein Urlaubsziel für Golfspieler geht, aber die Insel hat bereits vier gute und anspruchsvolle 18-Loch-Anlagen in einigen der schönsten Landstriche der Insel zu bieten.

Il Picciolo Golf Club

Il Picciolo (Par 72 - 5870 m) ist der älteste Golfplatz auf Sizilien und Veranstaltungsort für mehrere internationale Turniere, darunter die Ladies European Tour. Es gibt sicherlich sehr wenige Golfplätze auf der Welt, die mit einem rauchenden Vulkan als Kulisse aufwarten können – Il Picciolo gehört jedoch dazu, in seiner atemberaubende Lage auf den Hängen des Ätna. Diese Nähe zum Ätna und seinen regelmäßigen Ausbrüchen sorgen für die ungewöhnliche Gefahr von Lavaströmen an vielen Löchern, und die zahlreichen Bäume und Weinberge stellen höchste Anforderungen an genaues Abschlagen. Folglich ist dieser Platz anspruchsvoller als seine relativ bescheidene Länge (5800 Meter) vermuten lässt.

Verdura Resort

In der Nähe von Sciacca an der Südwestküste Siziliens wartet das Verdura Resort mit zwei Golfplätzen auf: dem East Course (Par 72 - 6686 m) und dem West Course (Par 72 - 6692 m). Sie beruhen auf einem Design von Kyle Phillips, dessen Anliegen darin bestand, Spielern „eine Links-Erfahrung in einem wärmeren Klima als die traditioniellen britischen Küstenplätze“ zu bieten.

I Monasteri Golf Resort

Zwischen Syrakus und Noto gelegen erstreckt sich die 18-Loch-Anlage des I Monasteri Golf Resort (Par 71 – 6520 m) über 86 Hektar Orangen- und Zitronenhaine; sie entstammt dem Design von David Mezzacane, Vorsitzender des italienischen Verbands von Golfplatzarchtitekten, und Vincenzo Mazzacane. Tel +39 0931 941470.

 Villen auf Sizilien in der Nähe eines Golfplatzes >>

Mouse X
Mouse Y
Mouse Speed
Mouse Direction