Es befinden sich keine Villen in Ihrer Anfrageliste. Sie können diese jetzt hinzufügen, oder eine allgemeine Anfrage schicken.

ANFRAGE ABSCHICKEN

Es befinden sich keine Villen in Ihrer Anfrageliste. Sie können diese jetzt hinzufügen, oder eine allgemeine Anfrage schicken.

ANFRAGE ABSCHICKEN

Das Fest von Santa Rosalia in Palermo, Sizilien

ALLES ÜBER SIZILIEN

Der 14. Juli bedeutet für die Bewohner von Palermo nur eines: Die jährliche Feier ihrer geliebten Schutzheiligen Santa Rosalia.

Bei dieser traditionellen Feier, die bis ins Jahr 1624 zurück datiert, werden in einem Umzug die Relikte von Santuzza (der Heiligen) durch die Straßen der Stadt getragen. Sollten Sie Mitte Juli in der Nähe von Palermo sein, ist dies ein absolutes Muss.

Rosalia wurde 1130 in eine reiche normannische Familie hinein geboren, schwor sich aber ihrer privilegierten Position in der Gesellschaft ab und führte das Leben einer Einsiedlerin in einer Höhle auf dem Monte Pellegrino. Sie starb 1166 und es war erst im Jahr 1624 als Rosalia ihr Wunder vollbrachte.

Als die Pest in der Bevölkerung Palermos wütete, erschien Rosalia einem fiebrigen Einwohner im Traum und gab diesem Anweisungen, ihre Gebeine zu finden und diese durch die Stadt zu tragen. Dieser tat wie ihm aufgetragen und das Wunder geschah: Als die Gebeine Rosalias durch die Straßen getragen wurden, heilten die an Pest Erkrankten und die Stadt war gerettet.

Lang lebe Palermo und Santa Rosalia! Wie es die Einheimischen so schön sagen!

Feiern Sie Santa Rosalia mit einem besonderen Dinner im Palazzo Lanza Tomasi >> 

Foto mit freundlicher Genehmigung von Lisa Limer

 

Mouse X
Mouse Y
Mouse Speed
Mouse Direction