Masseria Costanza

SIZILIEN

Naturschutzgebiet Vendicari

  • 14 Personen
  • 7  Schlafzimmer
  • 7  Badezimmer
ZURÜCK

PDF herunterladen

Füllen Sie bitte die markierten Felder aus
Newsletter abonnieren

Über die Villa

Eine außergewöhnliche, bezaubernde Kulisse für eine faszinierende Urlaubsunterkunft.

Inmitten der Zitronenhaine des Naturschutzgebiets Vendicari, mit Sandstränden und kristallklarem Wasser nur wenige Gehminuten entfernt, liegt die Masseria Costanza, ein kürzlich restauriertes Heim von prachtvollen Proportionen, wo verführerische Meerblicke, ein einladender Pool, das kräftige Grün der Rasenflächen, Panoramaterrassen und verschlafene Innenhöfe eine einzigartige Umgebung für einen unvergesslichen Urlaub schaffen.

Informationen zum Internetzugang

ZURÜCK

Fast alle unsere Villen auf Sizilien, in Apulien und auf den Ionischen Inseln verfügen über eine Art von Internetanschluss und wann immer möglich versuchen wir sicherzustellen, dass es sich dabei um eine ADSL-Verbindung mit Wi-Fi handelt.

Viele Gegenden Italiens und Griechenlands, insbesondere ländliche und weit von Städten entfernte Gegenden, sind jedoch noch nicht an das Hochgeschwindigkeits-Breitbandnetz angeschlossen. Daher bieten wir in einigen Villen alternative Verbindungen an (Einzelheiten hierzu finden Sie in der Ausstattungs-Tabelle der einzelnen Villen).

Im Folgenden finden Sie einige Informationen über die geläufigsten Verbindungsarten:

ADSL Breitband

Die Verbindung wird über traditionelle Kupferkabel hergestellt und gilt als die bei weitem schnellste und zuverlässigste Verbindungsart. In Großbritannien wird ADSL weitgehend als Breitband bezeichnet. Sie eignet sich für die meisten Surfing-Anforderungen. Im Allgemeinen ist eine ADSL-Leitung nur innerhalb von drei Kilometern einer Telefonzentrale verfügbar, was bedeutet, dass sie in ländlichen oder eher abgelegenen Bereichen nicht verfügbar ist.

Eine ADSL-Internetverbindung in einer Villa kann dann über einen Wi-Fi-Router, der einen kabellosen Anschluss an ein oder mehrere Geräte zulässt, oder über ein Kabel, das mit den meisten Laptops verbunden werden kann, geleitet werden.

Hinweis: Ist eine schnelle, konstante und zuverlässige Internetverbindung für Sie unerlässlich (d.h. Sie müssen während Ihres Aufenthalts aus Geschäftsgründen erreichbar sein), lassen Sie dies Ihren Kundenbetreuer wissen. Unter diesen Umständen könnte es sinnvoll sein, eine Villa mit ADSL-Breitbandanschluss zu mieten.


3G Wi-Fi Internet-Router

Einige unserer Villen verfügen über 3G Wi-Fi Internetverbindungen, die über einen kleinen Router bereitgestellt wird, der das 3G-Mobilnetz benutzt (ähnlich wie jenes, das sich die meisten Mobiltelefone zunutze machen). Die Einheit empfängt das Signal und überträgt es schnurlos, sodass mehrere Geräte gleichzeitig verbunden sein können. 3G Wi-Fi-Einheiten funktionieren am besten in dem Bereich unmittelbar um den Router, d.h. er generiert keine Wi-Fi-Umgebung in der ganzen Villa. Die beste Verbindung besteht in unmittelbarer Nähe des Routers, vorzugsweise im gleichen Zimmer.

Das Signal unterliegt eventuell Wetterbedingungen (d.h. starkem Wind oder Sturm) und seine Stärke insgesamt hängt vollkommen von der Präsenz des Anbieters in der jeweiligen Gegend ab. Wir übernehmen keine Verantwortung für langsame oder fehlende Signale.

Wir weisen darauf hin, dass 3G Wi-Fi ausschließlich für generelles Internet-Browsing und zum Lesen von E-Mails vorgesehen ist. Gäste werden gebeten, keine großen Dateien wie Filme herunterzuladen oder Videoanrufe über Skype zu tätigen, da die meisten Einheiten auf eine Datennutzung von 10Gb im Monat beschränkt sind.

Hinweis: Ist eine schnelle, konstante und zuverlässige Internetverbindung für Sie unerlässlich (d.h. Sie müssen während Ihres Aufenthalts aus Geschäftsgründen erreichbar sein), lassen Sie dies Ihren Kundenbetreuer wissen. Unter diesen Umständen könnte es sinnvoll sein, eine Villa mit einem normalen ADSL-Anschluss zu mieten.

Mobiler Breitbandzugang mit Dongle

Dongles oder Internet-Keys können an einen USB-Port an Ihrem Computer angeschlossen werden. Sie benutzen eine SIM-Karte, um eine Verbindung mit einem 3G- oder anderen Datennetz herzustellen, das in der Regel von Mobilnetzen bereitgestellt wird. In den Villen, in denen diese Einrichtung angeboten wird, werden Gäste in der Regel gebeten, ihre eigene SIM-Karte zu erwerben und diese je nach Bedarf aufzuladen (Einzelheiten darüber, wo und wie diese erhältlich sind, befinden sich im Ratgeber für Ihre Villa, den Sie vor Ihrer Abreise erhalten).

Das Signal unterliegt eventuell Wetterbedingungen (d.h. starkem Wind oder Sturm) und seine Stärke insgesamt hängt vollkommen von der Präsenz des Anbieters in der jeweiligen Gegend ab. Wir übernehmen keine Verantwortung für langsame oder fehlende Signale.

Hinweis: Ist eine schnelle, konstante und zuverlässige Internetverbindung für Sie unerlässlich (d.h. Sie müssen während Ihres Aufenthalts aus Geschäftsgründen erreichbar sein), lassen Sie dies Ihren Kundenbetreuer wissen. Unter diesen Umständen könnte es sinnvoll sein, eine Villa mit einem normalen ADSL-Anschluss zu mieten.

Wi-Max-/Satelliten-Verbindungen

WiMax ist eine Internetverbindung über Satellit, deren Leistung sich mit der von ADSL-Breitbandanschlüssen mit Kabel vergleichen lässt. Wi-Fi-Zugang in der Villa erfolgt über einen speziellen Modem-Router. Diese Anschlussart wird durch atmosphärischen Bedingungen beeinflusst und deswegen können wir leider keine Gewähr dafür übernehmen, dass der Empfang immer verfügbar ist. Die Verbindungsgeschwindigkeit mit dieser Anschlussart in unseren Villen auf den ionischen Inseln ist etwas langsamer und verfügt über weniger Mbs, und Gäste werden gebeten, keine große Datenmengen herunterzuladen, keine Filme in Streaming anzusehen, und Skype nicht für Anrufe zu benutzen.

Anschluss an das Internet im Ausland über Ihr Smartphone oder Tablet (Roaming)

Hier sind einige Tipps, um Roaming-Kosten im Ausland zu senken, wenn Sie während Ihres Aufenthalts Ihr Smartphone oder Tablet benutzen:

Fragen Sie zunächst Ihren Anbieter, ob es spezielle Angebote gibt (meistens ist das der Fall). Vergewissern Sie sich auch, dass Ihr Handy nicht gesperrt ist (Sie können Ihren Anbieter bitten, dies für Sie zu veranlassen), wenn Sie für Ihren Aufenthalt eine ausländische SIM-Karte kaufen.

Sind von Ihrem Anbieter keine speziellen Angebote erhältlich (und ist Ihr Handy/Tablet nicht gesperrt), empfehlen wir, dass Sie vor Ort eine Prepaid-SIM-Karte kaufen (Einzelheiten darüber, wo und wie diese erhältlich sind, befinden sich im Ratgeber für Ihre Villa). Es kann auch nützlich sein, ein billiges Handy mitzunehmen, Ihre deutsche SIM-Karte einzusetzen und Ihr Smartphone für die lokale SIM-Karte zu benutzen, damit alle Datenzugriffe zu lokalen Tarifen berechnet werden.

Eine weitere Option besteht darin, MiFi für Wi-Fi zu kaufen. Dies ist ein Gerät nur für Daten, in das eine SIM-Karte eingesetzt werden kann (dafür müssen Sie eine lokale SIM-Karte erwerben). Das Gerät fungiert als Wi-Fi-Hotspot und bietet Datenzugriffe für bis zu fünf Geräte, einschließlich Smartphones, Tablets und Laptops.

Ein letzter Tipp: Wenn Sie im Ausland sind, schalten Sie 3G aus, schalten Sie auf Ihrem iPhone 'Daten Roaming' ein oder stellen Sie auf Symbian-Geräten die Priorität auf Wi-Fi und nicht auf 3G ein. So vermeiden Sie Kosten, wenn Ihr Handy versucht, E-Mails abzurufen.

Schließen

Ausstattung

  • Für (max)  14
  • Schlafzimmer  7
  • Doppelzimmer  5
  • Flexible Doppel-/Zweibettzimmer  2
  • Badezimmer  7
  • ... davon ensuite  7
  • Täglicher Reinigungsservice ¹
  • Koch 
  • Frühstückszubereitung 
  • Pool (LxW in Meter) ² 6x5
  • Klimaanlage ³
  • Safe 
  • Waschmaschine 
  • Geschirrspülmaschine 
  • Mikrowelle 
  • Laptop  
  • Drucker 
  • iPod Dockingstation 
  • Heimkino 
  • Satellitenfernseher 
  • DVD-Player 
  • Stereoanlage 
  • ADSL Wi-Fi Internet [i] 
  • Grill 
  • Privater Parkplatz 
  • Einkaufsservice 
  • Wäscheservice 
  • Masseur 
  • Personal Trainer 
  • Pilateslehrer 
  • Kosmetikerin 
  • Babysitter 
  • Meeresblick 
  • Meer zu Fuß erreichbar 
  • Restaurant(s) zu Fuß erreichbar 
  • 24/7 Unterstützung vor Ort 
= ja/enthalten = optional/ auf Anfrage
¹ 5 Stunden täglich am Vormittag
² Die Wassertiefe ist 1,5 m
³ In den Schlafzimmern
ein Spaziergang von 1,5 km
in den Sommermonaten sind eine kleine Trattoria und eine Bar in der Nähe des Eingangs zum Naturreservat geöffnet. Der kurze Spaziergang von ungefähr 800m ist ideal um den Appetit anzuregen. Beide sind während des Tages geoeffnet, aber am Abend geschlossen.

 

Innenbereich: die Unterkunft in der Masseria Costanza befindet sich im Erdgeschoss dieses in jeder Hinsicht beeindruckenden, weitläufigen, historischen Hauses (das erste Stockwerk steht leer). Der Haupteingang führt in eine riesige Halle, deren dreifach hohe Balkendecke den Ton für den Rest des Hauses bestimmt. Nach links durch einen Bogen führen einige Treppenstufen hinunter in den ebenso geräumigen Wohnbereich, wo an einem Ende vier bequeme Sofas vor einem großen Bogen aus Meerblickfenstern und Glastüren stehen, durch die Sie auf eine Panoramaterrasse gelangen, ein Ort, der Sie in seinen Bann ziehen wird. Wieder zurück durch die Eingangshalle führen Sie einige Treppenstufen hinauf in ein weiteres Empfangszimmer mit komfortablen Sitzbereichen, Zugang zum großen Innenhof zur linken und den alten Olivenölzisternen zur rechten Seite. Noch ein paar Treppenstufen höher und Sie befinden sich im dramatischen Esszimmer, die perfekte Kulisse für unvergessliche Mahlzeiten. Eine Stufe hoch nach links führt in die große Profi-Küche, die selbst die anspruchsvollsten Köche in Verzücken versetzt. Über die Küche gelangen Sie zum großen Innenhof, in welchem Frühstück oder Lunch serviert werden können. Auf der anderen Seite des Innenhofs befinden sich die ersten beiden Schlafzimmer. Beide Schlafzimmer sind groß, hell und komfortabel eingerichtet und verfügen je über ein durch Glaswände abgeteiltes Bad mit ausgezeichneten Duschen. Auf der anderen Seite des Innenhofs befindet sich das Kinozimmer, ausgestattet mit Sofas und Sesseln sowie einem Projektor, der Filme auf eine große weiße Wand wirft. Dieses Zimmer beherbergt auch ein Original-Olivenpressenrad, das Gäste daran erinnern soll, dass dieses Haus einst das Nervenzentrum eines bewirtschafteten Bauernhofs war. Vom Kinozimmer (und auch vom Haupteingang) hat man Zugang zu einem Doppel-/Zweibettzimmer mit Duschraum. Von der Halle führt eine Treppe zu einer Panoramaterrasse mit Meeresaussichten. Der Hauptinnenhof ist über einen Korridor mit einem zweiten, kleineren Innenhof verbunden, von dem die restlichen vier wunderschönen Schlafzimmer (drei mit Doppelbett und ein Doppel-/Zweibettzimmer) jeweils mit eigenem Bad abgehen. Am Ende dieses zweiten Innenhofs gelangen Sie zur Terrasse über dem Pool. Die Einrichtung dieses Hauses ist eine durchgehend elegante, kunstvolle Mischung aus Antiquitäten und zeitgenössischen Stücken, die sich subtil in die Struktur und die architektonischen Schätze dieses einzigartigen Heims einfügen.

Außenbereich: der wichtigste Ort im Freien, an dem die meisten Gäste den Großteil ihrer Zeit verbringen, ist die überwältigende Panoramaterrasse, die vom Hauptwohnbereich aus zugänglich ist. Gemütlich eingerichtet zum Entspannen und für Mahlzeiten (was auf den Fotos noch nicht zu sehen ist - neue sind unterwegs!), der Blick von hier umfasst die Zitronenhaine und Salzbecken des Naturschutzgebiets Vendicari wie auch das Meer im Hintergrund. An einer Seite dieser Terrasse führen Stufen hinunter zu einem weitläufigen Garten mit Rasenflächen, wo sich auch der erfrischende Pool befindet. Des Weiteren führt von der Terrasse ein Tor zum kleineren Innenhof, der Ihnen Zugang zu vier Schlafzimmern bietet. Am entfernten Ende dieses Innenhofs öffnet sich ein weiteres Tor zu einem Pfad, der am Haus entlang führt. Der Haupthof, zugänglich vom zweiten Empfangszimmer, der Küche und zwei Schlafzimmern, ist als Wohn- und Essbereich ausgestattet und bietet schattige Orte je nach Tageszeit. Blühende Pflanzen in Kübeln und ein alter Bananenbaum verleihen dieser überaus sizilianischen Kulisse eine farbenfrohe Lebendigkeit. Wo die Gärten aufhören fangen die Zitronenhaine an. Durch diese führt ein ungefähr 700m langer Weg zu einem Tor, welches sich zu einem Feldweg öffnet. Von dort aus sind es nochmals 800m bis zu dem ersten Sandstrand im Vendicare Naturschutzgebiet.

 

Gut zu wissen

In den Sommermonaten sind eine kleine trattoria und eine Bar in der Nähe des Eingangs zum Naturreservat geöffnet. Der kurze Spaziergang von ungefähr 800m ist ideal um den Appetit anzuregen. Beide sind während des Tages geoeffnet, aber am Abend geschlossen.

Die Masseria Costanza belegt die Hälfte eines großen Baglios. In der zweiten Hälfte befindet sich ein Agriturismo, von dem ein Fenster im ersten Stock (von einem unbenutzten Raum) den Haupthof von Masseria Costanza überblickt.
NACH OBEN